SoccerTraining Torwart

29,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Tage **

  • 052-602.30
Modernes Torwart-Training wird unter Berücksichtigung der Regeln (z.B. Rückpass)... mehr
Produktinformationen "SoccerTraining Torwart"

Modernes Torwart-Training wird unter Berücksichtigung der Regeln (z.B. Rückpass) und der Taktik (z.B. Spiel auf einer Linie) wichtiger denn je.

 

SoccerTraining Torwart


Welcher Trainer kennt das nicht? Man möchte den Trainingsschwerpunkt auf die Feldspieler ausrichten, so dass das Torwart-Training vollkommen untergeht. Wenn dann durch einen Fehler des Keepers ein Spiel verloren geht, ist der Ärger doppelt groß. Torwart-Training spielt eine wichtige Rolle im Fußball, denn ohne einen sicheren Rückhalt wird sich auch der Erfolg nicht einstellen.

Modernes Torwart-Training wird unter Berücksichtigung der Regeln (z.B. Rückpass) und der Taktik (z.B. Spiel auf einer Linie) wichtiger denn je. Hierbei müssen Feldspieler und Mannschaftsteile integriert werden. Unser Autor Ralf Schamp, früher selbst Torwart-Trainer in den höchsten Amateurklassen, hat diese Zielvorgaben in 111 praktischen Übungen umgesetzt. Torwart-Training ist eben mehr, als im Mittelteil einer Übungseinheit die Spieler auf das Tor schießen zu lassen!


Hier die Themenübersicht:
Technik (Abschlag-, Sprung-, Fangtechnik), Schnelligkeit, Schnelligkeitsausdauer, Stellungsspiel, Umschalten, Rückpass, 1:1-Situationen

Der Torwart hat - wie alle Spieler der Mannschaft - das gleiche Ziel: GEWINNEN. Da er allerdings wie alle Spieler eine spezifische Aufgabe zu erfüllen hat, sollte er auch für diese Aufgabe ausgebildet werden.

Das Torwarttraining ist aufgrund der geänderten Regeln (z.B. Rückpass) und der Taktik (z.B. Spiel auf einer Linie) wichtiger denn je.

Allerdings kann er seine Ziele nur erreichen, wenn alle in der Mannschaft auch die neuen Aufgaben und Herausforderungen an den Torwart kennen.

Ein wichtiger Punkt ist also, die Mannschaftsteile so oft wie möglich in das Torwarttraining zu integrieren und andersherum.

Die Zeiten, dass ein Torwart in der hintersten Ecke des Sportplatzes trainiert wurde bis die Mannschaft einen Torwart braucht, müssen vorbei sein!

Es gibt selbstverständlich auch heute spezielle Trainingsformen, die ohne Spieler durchgeführt werden können.

Allerdings macht es keinen Sinn, z.B. Umschalten mit dem Trainer oder Ersatztorwart als Anspielstation zu trainieren, da diese in der Meisterschaft nicht seine Partner sind.

Das wichtigste beim Torwarttraining ist die Orientierung an Spielsituationen und regelmäßige Wiederholungen. Nur dann kann ein Automatismus entstehen und können Missverständnisse im Zusammenspiel verhindert werden.

Viel Spaß und Erfolg wünscht Ihnen Ihr
Ralf Schamp

Weiterführende Links zu "SoccerTraining Torwart"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SoccerTraining Torwart"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.